Hohennauener-Ferchesarer See - Blick hinüber nach Tegelland (c) Annika FischerSeerosen im Optikpark RathenowAn der Kirchbergbrücke am Alten Hafen in RathenowMohn in SemlinRadeln im HavellandLady Agnes            (c) TV Westhavelland | zur StartseiteHavellandschaft in Parey (c) Annika FischerSanfte Berührung im Naturpark Westhavelland (c) Annika FischerFeldblick nach Rathenow | zur StartseiteBlick von der Weinbergbrücke in RathenowBismarckturm (c) TV WHVL | zur StartseiteAm Alten Hafen Rathenow | zur StartseiteFleißig, fleißig...Hohennauener See (c) Annika FischerKanu fahren in der Flusslandschaft Untere HavelniederungAbendstimmung in Rathenow (c) Stefan NitscheWasserlandschaft in Gülpe (c) Annika FischerHavellandschaft (c) Annika Fischer
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fallada Lesung von Rainald Grebe, Tilla Kratochwil und Lutz Wessel (Briefwechsel zwischen Hans und Suse Fallada mit biographischen Anekdoten)

11. 06. 2023 um Uhr

Fallada Lesung von Rainald Grebe, Tilla Kratochwil und Lutz Wessel (Briefwechsel zwischen Hans und Suse Fallada mit biographischen Anekdoten)

 

Fallada. Ein Leben im Rausch

 

Eine Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Hans Fallada und seiner Frau Suse und (auto-) biographischen Notizen

 

Die Gechichte ist die: Tilla Kratochwil und Rainald Grebe haben sich während der Coronazeit in ihr Häuschen in der nördlichen Uckermark zurückgezogen, unweit von Carwitz/Mecklenburg, in dem der Autor Hans Fallda lange Jahre lebte. Dort haben sie ein Hörspiel geschrieben: Fallada. Ein Leben im Rausch. Dabei hat sie nicht so sehr sein Werk interessiert, seine vielen Romane, sein "Kleiner Mann - was nun", "Der Trinker" oder "Jeder stirbt für sich allein", sie interessierte Falladas Leben, ein Leben zwischen Morphiumsucht, Alkohol, 120 Zigaretten am Tag, zwei Weltkriegen, Romanmanie. Dass so was in einem einzigen Leben vorkommt... Daraus entstand ein dreistündiges vielstimmiges Hörspiel und daraus wiederum entstand die Lesung, auf 3 Schauspieler aufgeteilt und gekürzt auf eine gute Stunde.

 

Es lesen Tilla Kratochwil, Rainald Grebe, Lutz Wessel.

 

11.06.2023

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer ca. eine Stunde (vorher und anschließend kulinarische Versorgung)

 

Nähere Infos unter: http://kirche.landin-havelland.de

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.      

 
Foto: Hans Fallada
Foto: Hans Fallada

 

Veranstaltungsort

Dorfkirche Landin

Steinstraße 8

14715 Kotzen OT Landin

 

Veranstalter

Gemeinde Kotzen / Landin und Tilla Kratochwil, Rainald Grebe, Lutz Wessel

 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Neue Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Montag

10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag - geschlossen

 

 

 

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 

täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Wappen Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

booked.net