Wasserlandschaft in Gülpe (c) Annika FischerHohennauener See (c) Annika FischerAbendstimmung in Rathenow (c) Stefan NitscheKanu fahren in der Flusslandschaft Untere HavelniederungRadeln im HavellandHavellandschaft (c) Annika FischerBismarckturm (c) TV WHVL | zur StartseiteLady Agnes            (c) TV Westhavelland | zur StartseiteHohennauener-Ferchesarer See - Blick hinüber nach Tegelland (c) Annika FischerAn der Kirchbergbrücke am Alten Hafen in RathenowAm Alten Hafen Rathenow | zur StartseiteSeerosen im Optikpark RathenowHavellandschaft in Parey (c) Annika FischerBlick von der Weinbergbrücke in RathenowMohn in SemlinFleißig, fleißig...Feldblick nach Rathenow | zur StartseiteSanfte Berührung im Naturpark Westhavelland (c) Annika Fischer
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erlebnis Dunkelheit

22. 09. 2023 um Uhr

"Nachtwanderungen"

 

Ablauf:

Als Gruppe wandern wir von unserem Treffpunkt in Parey durch einen beleuchteten Ort in die Dunkelheit hinein. Dabei wird unser Weg, wenn überhaupt, nur vom Kerzenschein einer Laterne beleuchtet, wie es noch vor wenigen Jahrhunderten üblich war (wer sich unsicher fühlt kann auch im Licht einer Taschenlampe gehen). Bei den Mondwanderungen wird uns natürlich die milde Lampe der Nacht den Weg erleuchten. Ich erzähle Ihnen eine Menge interessanter Dinge über die Sterne, erkläre die wichtigsten Sternbilder, das Planetensystem, die Milchstraße und zeige Ihnen bei wolkenlosem Himmel einige Himmelsobjekte für das bloße Auge. Wir wandern in offenem Wiesengelände und durchqueren einen kleinen Wald. Dabei können Sie die Stimmungen der Nacht erfahren, wie Sie sie in unserer modernen, lauten und hell erleuchteten Welt nur noch selten erleben können. Bei bewölktem Himmel kann diese Erfahrung noch eindrücklicher sein. Weitere Themen sind:

  • die Dunkelheit und warum sich viele vor ihr fürchten
  • die Hintergründe und Ziele des Sternenparks Westhavelland
  • die Lichtverschmutzung und ihre Folgen
  • die Tiere der Nacht und ihre Anpassungen an die Dunkelheit (Fledermäuse, Eulen, Insekten, u.a.)

Mit etwas Glück werden wir hoffentlich einige der Tiere zumindest hören können. Fledermäuse zum Beispiel werden wir mit einem Ultraschalldetektor aufspüren. 

 

Anmeldung:

Eine möglichst frühzeitige Anmeldung ist wünschenswert!

Falls keine Anmeldungen vorliegen findet die Nachtwanderung nicht statt.

 

Anmeldung per Mail an oder per Telefon: +49 (0)176 - 7893 5281

Bitte hinterlassen Sie mir eine Mobilnummer für kurzfristige Mitteilungen. Die Daten werden nach der Veranstaltung selbstverständlich gelöscht. Eine kurze Benachrichtigung bei Nichtteilnahme versteht sich von selbst.

 

Gebühr: 15 € pro Person, Kinder bis einschließlich 13 Jahren laufen kostenlos mit.

Bitte vor Ort in bar und möglichst passend zahlen. Kartenzahlung ist nicht möglich!

 
Foto: pixabay
Foto: pixabay

 

Veranstaltungsort

Treffpunkt "Sternenblick Parey" oder Kleßen

 

Veranstalter

Thomas Becker

 

Weiterführende Links

Externer Link
 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Neue Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Montag

10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Dienstag - geschlossen

 

 

 

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 

täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Wappen Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

booked.net