Zarte Schönheiten              (c) TV WesthavellandBlumenpracht im Optikpark RathenowDie Eine           (c) TV WesthavellandBlütenmeer                (c) TV WesthavellandBlühender Bismarckturm (c) Stefan NitscheTulpenarena zur BUGA 2016 in Rathenow   (c) TV WesthavellandNarzissen am BismarckturmBlumenpracht im Optikpark RathenowBlumenpracht im Optikpark RathenowFindling                (c) TV WesthavellandLady Agnes in StöllnBUGA-Frühlingsblütenmeer             (c) TV WesthavellandBlumenpracht im Optikpark Rathenow
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Duo Zeitlos zu Gast in der Kirche Hohennauen

14. 05. 2022 um 16:00 Uhr

Das Duo Zeitlos konzertierte erstmals 2017 in der Universität Xienzhou (China), in der sie vor ihrem Konzert eine Lecture über eigene Werke abhielten. Es folgten zahlreiche Konzerte in Berlin, Frankfurt /Oder und anderen Städten in Brandenburg, sowie in Wrozwaw (Breslau) beim Internationalen Saxophonfestival, und Ohrid (Mazedonien). Im Oktober 2019 spielte das Duo die Uraufführung des Doppelkonzerts „Encore“ von Detlef Bensmann mit dem Landes-Jugend-Orchester Berlin unter der Leitung von Ewa Strusinska. Und im November 2019 präsentierte das Duo Zeitlos in der Musikakademie Krakow auf Einladung des Dekans Prof. Dr. Andrezej Rzymkowski Werke deutscher Komponisten, darunter auch eigene Stücke und Uraufführungen Berliner Komponisten. Beim Tonkünstlerkonzert des DTKV Berlin am 15. Dezember 2019 trugen sie eine wesentliche Rolle im Programm und leiteten eine spontane Gruppenimprovisation aller Beteiligten.

Lilly Paddags (*1999) und Detlef Bensmann (*1958) sind das Duo Zeitlos. Der Name des Ensembles ist vom großen Altersunterschied und den damit verbunden Erfahrungsunterschieden sowie von den zeitlosen Texten und Kompositionen ihrer Programme hergleitet.

Detlef Bensmann ist seit 1980, mit Beginn seines Hauptstudiums an der heutigen UdK Berlin, international als Solist, Kammermusiker, Komponist und Dirigent tätig, für den 30 Saxophonkonzerte komponiert wurden sowie über 100 Solo- und Kammermusikwerke, von denen zahlreiche Werke auf den über 20 veröffentlichten CDs dokumentiert sind. Seit 1984 lehrt er klassisches Saxophon, Kammermusik, Instrumentalpädagogik u.a. an der UdK und seit 1991 auch an der HfM „Hanns Eisler“ Berlin.

Lilly Paddags besuchte seit ihrem 11ten Lebensjahr das Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Gymnasium, das mit beiden Berliner Musikhochschulen zusammenarbeitet. Ihr Lehrer war Detlef Bensmann, mit dem sie im Rahmen ihrer Ausbildung seit mehreren Jahren im Duo, in Saxophon-Trios und Saxophonquartetten musiziert. In zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben konnte Lilly Paddags als Preisträgerin mit Sonderauszeichnungen und als Finalistin reüssieren, auch mit eigenen Werken. Nach zwei 2 Semestern Musikstudium mit dem Hauptfach Saxophon und den Nebenfächern Dirigieren und Komponieren in Frankfurt /a. M. setzt sie ihre Studien seit Herbst 2019 in der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin in der Klasse von Detlef Bensmann fort.

Programm: Magisches Theater

Musik von: W. F. Bach, W. A Mozart, Sigfrid Karg-Elert, Paul Desmond, Darius Milhaud, Detlef Bensmann u.a.
im Wechsel mit Texten von: Hermann Hesse „Der Steppenwolf“, J. W. Goethe, Thomas Mann und Alfred Polger im Dialog vom Duo Zeitlos vorgetragen
 

Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

 

Normalpreis je 24,00 €

Studierende je 19,00 €

Kinder und Schüler bis 18 Jahre je 12,00 €

 

Text: havellaendische-musikfestspiele

 
Foto: Boliang Liu
Foto: Boliang Liu

 

Veranstaltungsort

Dorfkirche Hohennauen

Seestraße 2
14715 Seeblick

 

Veranstalter

Havelländische Musikfestspiele gGmbH

Theodor-Fontane-Straße 10

14641 Nauen OT Ribbeck

 

Weiterführende Links

Externer Link
 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Täglich

10.00 bis 18.00 Uhr

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

booked.net