"Fusseln"...Nebel auf der Havel in Rathenow (c) Stefan NitscheRuderboote in BützerLicht und Schatten im Havelland (c) Stefan NitscheLeuchtender Baum (c) Stefan NitscheHavel in Premnitz    (c) TV WesthavellandBlatt und Frucht         (c) Stefan NitscheBoot bei BützerHavellandschaft (c) Annika FischerAbendstimmung (c) Stefan NitscheVogelzug (c) Stefan NitscheStill ruht der See (Langzeitbelichtung) (c) Annika FischerAbendstimmung in Rathenow (c) Stefan NitscheBismarckturm auf dem Weinberg in Rathenow (c) Stefan NitscheSchleuse und Nadelwehr in Grütz  (c) J. WassmannHavellandschaft bei PremnitzWildgänse (c) Stefan NitscheSchleusenspucker in RathenowSeenlandschaft im Naturpark Westhavelland (c) Annika FischerBlatt an Blatt (c) Stefan NitscheBunt sind schon ... (c) Stefan NitscheGespinst (c) Stefan NitscheGülper See mit Blick auf Prietzen (c) Stefan Nitsche
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bockwindmühle in Bamme

      Bockwindmühle Bamme    Bockwindmühle Bamme    Bockwindmühle Bamme    Bockwindmühle Bamme

 

Eine der ältesten Bockwindmühlen des Havellandes, vermutlich aus dem Jahre 1334, ist in Bamme, etwa sechs Kilometer südöstlich von Rathenow, zu sehen.

 

Die Mühle wurde im Januar 2006 von dem Orkan "Kyrill" stark beschädigt. Da erhöhte Verletzungsgefahr bestand, mussten die Flügel der Mühle leider demontiert werden.

 

Seit 2010 bemühte sich der "Förderverein Bockwindmühle Bamme e.V." um die Sicherung des Bestandes. Ziel des Vereins ist es, die Bammer Bockwindmühle als Wahrzeichen und historisches Monument zu erhalten und nach Möglichkeit in Betrieb zu setzen. Die Mühle soll wieder Korn mahlen und später als Museum dienen. Den Besuchern soll das alte Müllerhandwerk nahegebracht werden.

Anfang 2017 erhielt der Förderverein die benötigten Fördermittel und Ende 2018 erfolgte die feierliche Übergabe der vollends restaurierten Mühle.

Auf der Website lässt sich der Werdegang in Wort und Bild bestens nachvollziehen. Toller Gemeinsinn. Tolles Ergebnis.

 

Förderverein Bockwindmühle Bamme e. V.

Cornelia Großmann

Mobil 0176 57987910

www.bockwindmuehle-bamme.de

 

 

 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

booked.net