+++  20.08.2019 "Im Land des roten Adlers"  +++     
     +++  13.08.2019 Weinbergbrücke wieder geöffnet  +++     
     +++  12.08.2019 Echsenland-Spielplatz wieder freigegeben  +++     
     +++  11.08.2019 Kalender "Havelland 2020"  +++     
     +++  11.08.2019 Kalender "Faszination Kranich 2020"  +++     
+49 (0)3385 514991
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Dorfkirche Prietzen

Dorfkirche Prietzen

Prietzener Dorfstraße

14715 Havelaue OT Prietzen

Keine offene Kirche

 

Prietzen wurde 1437 ermalig erwähnt.

Die Kirche wurde bereits 1541 bei einer Kirchenvisitation erwähnt. Da sie keinen Turm mehr besaß, hingen die drei Glocken am Westgiebel. Der neue Turm wurde 1719 erbaut und die Kirche neu verputzt.

Den unmittelbaren Vorgängerbau der heutigen Kirche erbaute man 1735 aus Ziegelfachwerk mit rechteckigen Fenstern. Am Westgiebel der Fachwerkkirche wurde 1884/85 ein Glockenturm aus roten Backsteinen erbaut. Das ziemlich in die Jahre gekommene Gotteshaus wurde 1912 abgerissen und 1913 durch den Maurermeister A. Ribbe aus Rhinow neu erbaut. Am 8. Dezember 1913 wurde die neue Kirche eingeweiht.

Die Kirche besaß im 16. Jh. einen Abendmahlskelch, ein kupfernes Viaticum (Taufschale) und silberne Buchsen (Leuchter). 1806 sind diese Geräte bei der Plünderung durch die Franzosen verlorengegangen.

Das hölzerne Taufbecken steht seit jeher rechts neben dem Altar. Interessant sind auch die gemalten Glasfenster in der Apsis. Deutlich kann man „Christus am Kreuz“ sowie „Christus den Auferstandenen“ erkennen.

Die pneumatische Orgel wurde 1913 von Alexander Schuke auf der Westempore erbaut.

Im Glockenturm hängen zwei Bronzeglocken, mit einem Durchmesser von 90cm und 70cm. Die kleinste Glocke wurde 1917 für die Kriegsproduktion beschlagnahmt.

 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Täglich 10 - 18 Uhr

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

 

 
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.