Narzissen am BismarckturmHohennauener See (c) Annika FischerLady Agnes in StöllnFeldblick nach RathenowWasserlandschaft in Gülpe (c) Annika FischerBuckower Blüten (c) Stefan NitscheBoot und BlumenReh im Rapsfeld (c) Stefan NitscheBlauer Freund (c) Stefan NitscheHavellandschaft (c) Annika FischerFleißig, fleißig...Kornfarbe (c) Stefan NitscheIm Anflug...Sumdiedum (c) Stefan NitscheHausente im Optikpark RathenowSchleusenspucker in RathenowIch bin fleißig (c) Stefan NitscheHerr Biber (c) Stefan NitscheAussicht in das BUGA-Land (c) Stefan NitscheBlütenzauber (c) Stefan NitscheWeites Land (c) Stefan NitscheBuntes Feld (c) Stefan NitscheAdebar auf heimischen Wiesen (c) Stefan NitscheSchneckengehäuse im Havelland (c) Stefan NitscheBlühender Bismarckturm (c) Stefan NitscheBlumenpracht im Optikpark RathenowGuter Fang (c) Stefan NitscheFasanenspaziergang (c) Stefan Nitsche
+49 (0)3385 514991
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Literarischer Wettbewerb "NachtLichtGedicht"

21. 08. 2020

Aufruf zum literarischen Wettbewerb "NachtLichtGedicht"

 

Der Wettbewerb richtet sich an Jung uns Alt und insbesondere an Menschen aus dem Milower Land und Umgebung.

 

 

 

 

 

Sie können einreichen:

 

- Gedichte bis max. 1 DIN A4 Seite

 

- Kurzprosa bis max. 1/2 DIN A4 Seite

 

Themen:

 

Dunkelheit, Nacht, Sterne, Sternbilder, mythologische Bilder am Himmel.

 

Einzureichen unter:

 

Einsendeschluss:

20. September 2020 (für den Young Stars-Preis bitte mit Altersangabe)

 

Die Jury:

 

MAZ-Reporterin Christin Schmidt, Kunstpädagogin Annette Göschel, Buchhändlerin Gisela Mielke.

 

Prämiert wird in 2 Kategorien:

 

Talente:

Aus allen Einsendungen werden 5 Arbeiten prämiert und im Rahmen einer Lesung am 17.Oktober 2020 auf der "Exkursion ins Dunkel" vom einer/m professionellen/m Schauspieler/in präsentiert.

 

Young Stars:

Der Preis für junge Schriftsteller bis 14 Jahren prämiert 3 Werke und vergibt als Dankeschön das in diesem Jahr erschienene Kochbuch "Kreatives Kochen für Kinder im Milower Land" entstanden im Workshop 2019.

Die prämierten literarischen Werke werden auf der Webseite:

 

www.jaetenimparadies.de

 

veröffentlicht.

 

Darüberhinaus begleitet die MAZ als regionale Tageszeitung den Wettbewerb und wird darüber berichten.

 

Weitere Infos unter: www.jaetenimparadies.de

 

Quelle: Kunsthof Galm

 

 

 

 

 

Foto: Jaetenimparadies (Kunsthof Galm)

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Täglich 10 - 18 Uhr
 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

booked.net