Der Morgen erwacht... (c) Stefan NitscheBlatt an Blatt (c) Stefan Nitsche"Netz im Wasser" (c) Stefan NitscheRuderboote in BützerHohennauener-Ferchesarer See - Blick hinüber nach Tegelland (c) Annika FischerLeuchtender Baum (c) Stefan NitscheWildgänse (c) Stefan NitscheNebellandschaft an der Havel (c) Annika FischerAbendstimmung (c) Stefan NitscheBunt sind schon ... (c) Stefan NitscheSanfte Berührung im Naturpark Westhavelland (c) Annika FischerVogelzug (c) Stefan Nitsche"Fischernetz" (c) Stefan NitscheFertig... (c) Annika FischerGespinst (c) Stefan NitscheNebel auf der Havel in Rathenow (c) Stefan NitscheGülper See mit Blick auf Prietzen (c) Stefan NitscheBlatt und Frucht         (c) Stefan Nitsche
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wie klingt die Havel?

30. 06. 2015

Marian Lux, ein Brandenburger Komponist, hat ein sinfonisches Werk namens "Die Havel" komponiert.

Mit Celesta, Harfen und klassischem Sinfonieorchester wird der Verlauf des Flusses wiedergegeben.

Die CD ist zu einem Preis von 14,85 € bei uns in der Touristinformation erhältlich.

 

Bild zur Meldung: Die Havel

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Montag bis Freitag

10.00 bis 18.00 Uhr

 

Samstag und Sonntag

12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Wappen Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

booked.net