Herr Biber (c) Stefan NitscheRuderboote in BützerFasanenspaziergang (c) Stefan NitscheGuter Fang (c) Stefan NitscheWeinbergbrücke mit Blick auf die Sankt Marien Andreas-Kirche (c) Stefan NitscheHausente im Optikpark RathenowWasserlandschaft in Gülpe (c) Annika FischerBoot und BlumenBlick von der Weinbergbrücke in RathenowSchleusenspucker in RathenowMohn in SemlinRadeln im HavellandHavellandschaft (c) Annika FischerKornfarbe (c) Stefan NitscheFeldblick nach RathenowAussicht in das BUGA-Land (c) Stefan NitscheWeites Land (c) Stefan NitscheBuntes Feld (c) Stefan NitscheFleißig, fleißig...Blauer Freund (c) Stefan NitscheSchneckengehäuse im Havelland (c) Stefan NitscheHohennauener See (c) Annika Fischer
+49 (0)3385 514991
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Die Schweden kommen

13. 06. 2015

Die Schweden waren nicht immer so beliebt wie heute!

Im Rahmen des Holländischen Krieges - damals war Schweden noch eine europäische Großmacht -  eroberten sie im Juni 1675 Teile der Mark Brandenburg.

Zu den Rathenower Schwedentagen am 13. und 14. Juni wird jeweils um 15 Uhr die Besetzung der Stadt durch die schwedischen Truppen nachgestellt.

 

Foto: Programm Schwedentag

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Täglich 10 - 18 Uhr
 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

booked.net