Boot und BlumenReh im Rapsfeld (c) Stefan NitscheSchneckengehäuse im Havelland (c) Stefan NitscheBlumenpracht im Optikpark RathenowHausente im Optikpark RathenowSumdiedum (c) Stefan NitscheWasserlandschaft in Gülpe (c) Annika FischerFeldblick nach RathenowGuter Fang (c) Stefan NitscheLady Agnes in StöllnHavellandschaft (c) Annika FischerBlauer Freund (c) Stefan NitscheAussicht in das BUGA-Land (c) Stefan NitscheKornfarbe (c) Stefan NitscheHerr Biber (c) Stefan NitscheBlütenzauber (c) Stefan NitscheIch bin fleißig (c) Stefan NitscheBuntes Feld (c) Stefan NitscheBuckower Blüten (c) Stefan NitscheAdebar auf heimischen Wiesen (c) Stefan NitscheSchleusenspucker in RathenowFasanenspaziergang (c) Stefan NitscheIm Anflug...Blühender Bismarckturm (c) Stefan NitscheHohennauener See (c) Annika FischerFleißig, fleißig...Weites Land (c) Stefan NitscheNarzissen am Bismarckturm
+49 (0)3385 514991
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aktion Stadtradeln 2020 in Rathenow

17. 08. 2020 bis 06. 09. 2020

Zum ersten Mal nimmt die Stadt Rathenow in diesem Jahr vom 17. August bis zum 6. September an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Neben Rathenow sind auch weitere Kommunen im Havelland und der Landkreis selbst engagiert.

 

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

 

Das STADTRADELN findet jährlich vom 1. Mai bis 31. Oktober (ausschließlich für 2020 aufgrund der Corona-Pandemie um einen Monat verlängert – normalerweise jährlich vom 1. Mai bis 31. September) an 21 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Wann es losgeht, bestimmt die Kommune selbst.

 

Alle, die in der teilnehmenden Kommune wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen.

 

Eine offizielle Anmeldung durch die Kommune (d. h. Stadt, Gemeinde, Landkreis/Region) ist Voraussetzung für die Teilnahme am STADTRADELN. Die lokalen Koordinator*innen sind verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs und ist die erste Anlaufstelle für Radelnde.

 

Unter stadtradeln.de/radlerbereich können sich alle Teilnehmenden registrieren, einem bereits vorhandenen Team ihrer Kommune beitreten oder ein eigenes Team gründen. Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain.

 

„Teamlos“ radeln geht nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann dem „Offenen Team“ beigetreten werden, das es in jeder Kommune gibt. Wer am Ende der Kilometer-Nachtragefrist noch keine aktiven Teammitglieder gefunden hat (entscheidend sind km-Einträge), rutscht automatisch ins Offene Team der Kommune.

Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVO als Fahrräder gelten (dazu gehören auch Pedelecs bis 250 Watt).

 

Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind beim STADTRADELN ausgeschlossen.

 

Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

Es können auch erradelte Kilometer für mehrere Radelnde im selben Account eingetragen werden (z. B. für Familien, Schulklassen etc.). WICHTIG: Die genaue Anzahl an Personen, für die Kilometer eingetragen werden, muss angegeben werden.

 

Wie detailliert die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder maximal jeweils zum Ende einer jeden STADTRADELN-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden.

 

Bis einschließlich zum letzten der 21 STADTRADELN-Tage können Teams gegründet oder sich einem Team angeschlossen werden. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange sie innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden.

 

Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum eine siebentägige Nachtragefrist. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!

 

Die Kommunen- und Teamergebnisse werden unter stadtradeln.de/ergebnisse bzw. auf der Unterseite der Kommunen veröffentlicht.

 

Die Spielregeln im Detail unter stadtradeln.de/spielregeln-im-detail.

 

Ansprechpartner für die Region Rathenow (Landkreis Havelland):

 

Jens Hubald

Tel.: +49 3385 596553

 

Stadt Rathenow

Berliner Straße 15

14712 Rathenow

 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Rathenow

 

Veranstalter

Klima-Bündnis

 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Mo - Fr 10 - 18 Uhr
Sa/So/Feiertag 12 - 16 Uhr

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

booked.net