Winterschlaf (c) Stefan NitscheWir bleiben...Winter in Rathenow an der HavelSee im Havelland (c) Stefan NitscheAuf dem Weinbergfriedhof (c) TV Westhavelland"Gänsemarsch" im Naturpark Westhavelland (c) Annika FischerWinterlandschaft in Milow (c) W. GanzerWinterlandschaft im Milower Land (c) W. GanzerKreuz im Winter (c) Stefan NitscheNebellandschaft an der Havel (c) Annika FischerWinter im Havelland   (c) Amt NennhausenAuferstehungskirche im Schnee (c) TV WesthavellandAn der Kirchbergbrücke am Alten Hafen in Rathenow (c) Stefan NitscheWinter im Havelland (c) Stefan Nitsche
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

222 Jahre Königlich privilegierte optische Industrie-Anstalt und Patentierung der Dunckerschen Vielschleifmaschine- "Spione, Erfinder, Unternehmer - Preußens Industrialisierung in Lebensbildern" - Buchvorstellung und bebilderter Vortrag

10. 03. 2023 um 18:00 Uhr

"Spione, Erfinder, Unternehmer - Preußens Industrialisierung in Lebensbildern" - Buchvorstellung und bebilderter Vortrag

 

Der 10. März 1801 war ein bedeutender Tag in der Geschichte der deutschen optischen Industrie und in der Stadtgeschichte Rathenows.1801 wurde die von Johann Heinrich August Duncker konstruierte Vielschleifmaschine patentiert, mit der die fabrikmäßige Produktion von Brillengläsern begann, denn es konnten 11 Linsen gleichzeitig geschliffen werden.
Rathenow ist auch heute noch dem Namen"Stadt der Optik" über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

"Spione, Erfinder, Unternehmer - Preußens Industrialisierung in Lebensbildern" - das Buch von Andreas Bödecker und Helga Tödt erzählt die Geschichte der Industrialisierung in Preußen anhand von 19 Lebensgeschichten, ein Kapitel ist Johann Heinrich August Duncker gewidmet.


Das Buch von Andreas Bödecker und Helga Tödt erzählt die Geschichte der Industrialisierung in Preußen anhand von 19 Lebensgeschichten, ein Kapitel ist Johann Heinrich August Duncker gewidmet.


Kooperationsveranstaltung von: Optik Industrie Museum Rathenow und „Verein zur Förderung, Pflege und Erhaltung der Optischen Traditionen in Rathenow e.V.“


Der Eintritt ist frei, mit Büchertisch!


Weitere Informationen zum Ablauf folgen.

 
Foto: Buchcover, Foto OIMR
Foto: Buchcover, Foto OIMR

 

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Rathenow

Märkischer Platz 3

14712 Rathenow

 

Veranstalter

Optik Industrie Museum Rathenow und "Verein zur Förderung, Pflege und Erhaltung der Optischen Traditionen in Rathenow e.V."

 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Montag bis Freitag

10.00 bis 18.00 Uhr

 

Samstag und Sonntag

12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Wappen Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

booked.net