Ruderboote in BützerLeuchtender Baum (c) Stefan NitscheSeenlandschaft im Naturpark Westhavelland (c) Annika FischerHavellandschaft (c) Annika FischerHohennauener-Ferchesarer See - Blick hinüber nach Tegelland (c) Annika FischerVogelzug (c) Stefan NitscheWeinbergbrücke mit Blick auf die Sankt Marien Andreas-Kirche (c) Stefan NitscheGülper See mit Blick auf Prietzen (c) Stefan NitscheBunt sind schon ... (c) Stefan NitscheSchleusenspucker in RathenowHohennauener See (c) Annika FischerNebellandschaft an der Havel (c) Annika FischerBlatt und FruchtWildgänse (c) Stefan NitscheAbendstimmung in Rathenow (c) Stefan NitscheLicht und Schatten im Havelland (c) Stefan NitscheLichtspiel (c) Stefan NitscheHerr Biber (c) Stefan NitscheNebel auf der Havel in Rathenow (c) Stefan NitscheFertig... (c) Annika FischerWeites Land (c) Stefan NitscheAbendstimmung (c) Stefan NitscheDer Morgen erwacht... (c) Stefan NitscheGespinst (c) Stefan NitscheBlatt an Blatt (c) Stefan NitscheHavellandschaft (c) Annika Fischer
+49 (0)3385 514991
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtliche Lesung auf Schloss Nennhausen

12. 12. 2020 um 16:00 Uhr

„Gefühle nach’m Kalender“ - Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo – gelesen von Thomas Arnold

Thomas Arnold hat jahrelang als Weihnachtsmann in viele Stuben seiner Nachbarschaft reingeschaut und die komischsten Geschichten erlebt. Wenn sich die ganze Familie zusammenrauft, sei das wie ein Theaterstück unterm Weihnachtsbaum. Als Schauspieler schöpft er auch aus solchen Erfahrungen, die in seine Film- und Fernsehrollen einfließen. In der Lesung „Gefühle nach’m Kalender trägt er Geschichten unterschiedlicher Autoren vor. Ein Favorit ist Kurt Tucholsky, dessen Werke Thomas Arnold immer noch aktuell findet. Witzige, freche und traurige Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo werden immer wieder neu interpretiert und sind für den Schauspieler sein persönliches Fest. Weihnachtslieder kommen auch nicht zu kurz – sie werden in Begleitung von Melanie Barth am Akkordeon, in neuer Art und Weise präsentiert. Bevor man sich in sein eigenes Weihnachtschaos stürzt, kann man sich auf eine unterhaltsame Lesung freuen.
 

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Schloss Nennhausen

Fouquè Platz

14715 Nennhausen

 

Veranstalter

Havelländische Musikfestspiele

 

Weiterführende Links

Havelländische Musikfestspiele
 

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Freier Hof 5

14712 Rathenow

Täglich 10 - 18 Uhr
 

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

booked.net