+49 (0)3385 514991
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

B 102 wird zur Großbaustelle

20.06.2019

Vom 24.06.2019 an wird die Fahrbahn der B 102 zwischen Hohennauen und Rhinow saniert. Verkehrsteilnehmer auf dieser Strecke müssen bis Ende September mehr Zeit einplanen. Der Verkehr wird großräumig um die Baustelle herumgeleitet.

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat die Erneuerung der Asphaltdecke auf der Bundesstraße B 102 zwischen den Orten Hohennauen und Rhinow (ca. 9,3 km) und die Radwegsanierung Rathenow - Rhinow (ca. 3,2 km) in Auftrag gegeben. Die Maßnahme umfasst ebenfalls die Sanierung der Mittelinsel am Ortsausgang Hohennauen sowie den Umbau des Abzweigs nach Wassersuppe.

Auftragnehmer für die Maßnahme ist die Firma Matthäi GmbH aus Velten. Der Baubeginn für die Arbeiten an der B 102 ist am 24.06.2019.

Die Arbeiten erfordern eine abschnittsweise Vollsperrung der Baustrecke.
Die Lehmbahn ist dafür ertüchtigt worden.

Im Bereich der Insel Hohennauen und des Abzweiges nach Wassersuppe wird der Verkehr wechselseitig über eine Behelfsfahrbahn einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Der Umleitungsverkehr während der Arbeiten zwischen dem Abzweig nach Elslaake und dem Ortseingang Rhinow erfolgt ab dem 24.06.2019 über Wolsier.

Die Abzweige nach Spaatz und nach Elslaake werden ab dem 26.07.2019 saniert. Das wiederum erfordert die Umleitung sowohl über die Lehmbahn und Wolsier nach Rhinow bzw. über Wassersuppe nach Elslaake.

Ab dem 26.07.2019 beginnen die Arbeiten am Abzweig nach Wassersuppe.

Im Zuge der Sanierung der Fahrbahn werden ebenfalls Teile des straßenbegleitenden Radwegs erneuert. Die Arbeiten dazu beginnen am 01.07.2019. Die Radfahrenden werden in dieser Zeit gebeten, die Fahrbahn zu benutzen.

Die Arbeiten sollen bis zum 30.09.2019 abgeschlossen sein.

Bitte beachten Sie die Verkehrsbeschränkungen bzw. neue vorfahrtsregelnde Verkehrsführungen und die Hinweise auf den bauzeitlichen Vorwegweisern.

Quelle:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: B 102 wird zur Großbaustelle

Das Westhavelland ist der wald- und wasserreiche Teil im Reisegebiet Havelland.

 

Info +49(0)3385 514991

Täglich 10 - 18 Uhr

24 h freies WLAN

Besuchen Sie uns auf

Westhavelland @ facebookWesthavelland @ YouTubeInstagram

 
 täglich geöffnete Touristinfo - 24h freies WLAN

 

Optikpark Rathenow

 

Optik Industrie Museum Rathenow

                                                    

 Wir sind Mitglied im Reisegebietsverband Havelland.

 

Urlaub mit dem Hausboot oder Kanu für die ganze Familie!

 

Sternenpark Westhavelland

 

Naturpark Westhavelland

 

Kulturzentrum Rathenow

 

Amt Nennhausen

 

Gemeinde Milower Land

 

 Ländchen Rhinow 

 

Premnitz - Stadt voller Energie

 

Rathenow - Stadt der Optik

 

CityApp Rathenow

 

 

 
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.