Mondfinsternis und Sternenparks bei HOTEL DE

22.09.2015

Nach siebeneinhalb Jahren ist es wieder soweit: Am 28. September können wir deutschlandweit eine "Totale Mondfinsternis" in voller Länge sehen. Dieses seltene Ereignis hat das Online-Buchungsportal HOTEL DE zum Anlass genommen, exklusive Tipps für einen Kurz-Trip zusammenzustellen, an Orte, wo man die Mondfinsternis am besten beobachten kann.

 

Eine "Totale Mondfinsternis" entsteht immer dann, wenn der Mond mit seinem vollen Durchmesser in den Kernschatten der Erde tritt und somit nicht mehr von der Sonne bestrahlt wird. Dies ist am 28. September gegen 4:10 Uhr im gesamten deutschsprachigen Raum bei voraussichtlich klarem Himmel in voller Länge sichtbar. Wer sich dieses Naturereignis ansehen möchte, sollte beachten, dass sein Aussichtsort möglichst dunkel ist und nicht durch künstliche Lichtquellen beeinflusst wird. Man ist also besser beraten, wenn man den Großstadtlichtern entflieht und sich ein ungestörtes Plätzchen auf dem Land aussucht.

 

Das internationale Buchungsportal HOTEL DE empfiehlt Sternenparks und Naturschauplätze, die sich für Mondfinsternis-Beobachter besonders eignen, da sie von der Internationalen Dark Sky Initiative als außerordentlich dunkle Gebiete zertifiziert wurden. In Kombination mit einer nahegelegenen Hotelunterkunft bietet dieses Naturereignis den idealen Anlass für einen bezahlbaren Kurztrip zu einem astronomischen Himmelsspektakel.

 

 

Foto: Übersicht Sternenparks (c) HOTEL DE